eno energy - Service
Pressemeldung

eno energy GmbH realisiert Zubau von 42,2 MW im ersten Halbjahr 2019 in Deutschland

25.07.2019
eno erzielt Marktanteil von 14,7 Prozent eno energy Gruppe in herausforderndem Umfeld gut ins Jahr gestartet

eno energy ist mit gut gefüllten Auftragsbüchern in das Jahr 2019 gestartet. Insgesamt hat das Unternehmen im ersten Halbjahr 2019 einen Zubau von 42,2 MW realisiert. Damit hat eno in Deutschland einen Marktanteil von 14,7 Prozent an der Brutto Zubauleistung Onshore Wind erreicht. Nach Angaben der Deutsche WindGuard betrug der Netto-Zubau Onshore Wind in Deutschland im ersten Halbjahr 231 MW (35 Anlagen) und der Brutto-Zubau 287 MW (86 Anlagen). Den kumulierten WEA-Bestand beziffert die Deutsche WindGuard zum 30. Juni 2019 auf 53.161 MW (29.248 Anlagen).

eno energy hat im ersten Halbjahr elf Windenergieanlagen (WEA) in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg errichtet, davon sind neun WEA mit eigenen Turbinen der Baureihen eno 114 bzw. eno 126 installiert worden.

eno hat für sämtliche Projekte die Entwicklung und Errichtung ausgeführt und profitierte hierbei von seiner intensiven und vorausschauenden Genehmigungsplanung. Das Rostocker Unternehmen übernimmt für alle Anlagen die technische und kaufmännische Betriebsführung sowie den Service und die Wartung der eno WEA.

Heute die Zukunft von Morgen bewegen

Die eno energy Gruppe ist europaweit der führende mittelständische Hersteller von Premium-Windenergieanlagen. An unseren Standorten in Rostock und Rerik werden langlebige und leistungsstarke Onshore-Windenergieanlagen im 2,2 bis 6,0 MW Bereich entwickelt und produziert.

Mit unserer erstklassigen Qualität „Made in Germany“ und innovativem Know-how bieten wir unseren Kunden individuelle Lösungen an. Basierend auf unserem Produktportfolio, unserer internationalen Vertriebspipeline und unserem stetig wachsenden Netzwerk treibt uns unser ökologischer und sozialer Grundgedanke des langfristigen und verantwortungsvollen Handelns jeden Tag voran.

Pressekontakt

Presseanfragen richten Sie bitte an:

eno energy Gruppe
Viola Marie Bluhm
Head of Marketing & Communications
Straße am Zeltplatz 7                                                        18230 Ostseebad Rerik

+49 381 203792-271
marketing@eno-energy.com

Das könnte Sie auch interessieren