eno energy - Schweden
Pressemeldung

Windprojekt in Schweden mit 13,2 MW – Schlüsselfertige Übergabe an private Investoren

07.12.2018
Mit „Slottsbol“ reiht sich ein weiteres Projekt in die schwedische Historie der eno-Gruppe ein, bei dem die eno energy nicht nur als EPC Provider aufgetreten ist, sondern mithilfe eines Konsortiums aus schwedischen Privatinvestoren auch die Eigenkapitalfinanzierung organisiert hat. Der Windpark liegt im südlichen Schweden, ca. 60 km südwestlich der Stadt Örebro, in einem von hohen Plateaus dominierten Gebiet.
Auf einem überwiegend aus harten Granit und Sandstein bestehenden Untergrund mit nur einer dünnen Bodenschicht wurde Anfang Februar 2018 mit der Errichtung des Windparks begonnen, dessen Inbetriebnahme im Oktober 2018 stattfand. Die Wahl des WEA-Typs fiel auf die für diesen Standort am besten geeignete Vestas V110 WEA mit je 2,2 MW Leistung auf 95m Nabenhöhe. Die Übergabe an die neuen Eigentümer findet heute, am 6. Dezember 2018, in Vara/Schweden statt. Weitere Projekte werden in Zukunft durch das neue Büro in Helsingborg projektiert, eingekauft und umgesetzt. 20181206_Windprojekt_in_Schweden_mit_13_2_MW
Schweden

Pressekontakt

Presseanfragen richten Sie bitte an:

eno energy Gruppe
Viola Marie Bluhm
Head of Marketing & Communications
Straße am Zeltplatz 7                                                        18230 Ostseebad Rerik

+49 381 203792-271
marketing@eno-energy.com

Das könnte Sie auch interessieren